Champions League tickets

Vor der Neustrukturierung des Wettbewerbs im Jahre 1992 war der europäische Champion Cup ein Knock-out System, das nur den Gewinnern der Europaliga den Eintritt erlaubte. Jedoch mit der Umbenennung der Wettbewerbe zog bei den Wettbewerben ein neues System ein, in dem die oberen vier Finalisten in den stärksten Ligen in Europa in einer Reihe von Mini-Ligen konkurrierten, bevor sie an einem Knock-out Wettbewerb teilnahmen. Dieses neue System erwies sich als großer Erfolg beim Fernsehpublikum und dem Fernseheinkommen bei der Champions League, und der Trend die Rechte zu erwerben, um die Spiele live zu zeigen, wurde sehr konkurrierend.

Vor diesem frühen Gruppenstadium wurde für Mannschaften aus schwächeren Ligen oder für solche, die ihre eigene Liga niedriger beendeten, eine Reihe qualifizierender Runden in dem traditionelleren Knockoutformat abgehalten. Die 10 Mannschaften, die dieses Stadium überleben, treten dann in die Gruppenstadien mit jenen Mannschaften ein, die sich nicht qualifizieren mussten.

Die Endrunde der Meisterliga ist einer der meist erwarteten Sportereignisse und wird sehr ausführlich im Fernsehen übertragen und gesponsert wie der amerikanische Super Bowl.